In den meisten Fällen können mit einer Ayurveda-Kur körperliche Beschwerden spürbar reduziert, nicht selten sogar chronische Krankheiten erheblich gelindert werden. Generell kann Ayurveda Erfolge auch bei Krankheiten erzielen, die in der Schulmedizin als schwer behandelbar gelten. Im Gegensatz zur Schulmedizin liegt der Ansatz der ayurvedischen Heilung auch im Hinterfragen von psychischen Hintergründen und möglichen Krankheitsursachen.

 

Wir praktizieren ausschließlich traditionelle Behandlung.

Eine Ayurvedakur ist besonders zu empfehlen bei:

  • Stressbedingten Symptomen
    (Burnout Syndrom, Tinnitus, Schlafstörungen)

  • Entgiftung und Reinigung des Körpers

  • Gewichtsreduktion und Stoffwechselbeschwerden

  • Hormonelle Beschwerden (Wechseljahre, Menstruation)

  • Dermatologische Beschwerden (Akne, Neurodermitis, Schuppenflechte)

  • Beschwerden des Bewegungsapparates (Rheuma, Arthritis, Arthrose)

  • Aufbau und Stärkung des Immunsystems

  • Rekonvaleszenz nach längerer Krankheit

  • Gesunderhaltung, Vorbeugung, Verjüngung

     

Für hier nicht aufgeführte Krankheitsbilder und Symptome können Sie gern im Vorfeld unsere Ärzte direkt anfragen.

Der tiefgreifende Reinigungsprozess einer Ayurveda-Kur kann nicht nur Krankheiten lindern, sondern trägt auch zur deutlichen Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens bei. Die positiven Auswirkungen dieses intensiven Reinigungsprozesses sind u.a.:

  • Aktivierung des Stoffwechsels

  • Stabilisierung des Immunsystems

  • Erhöhte Vitalität

  • eine spürbare Besserung der Befindlichkeit

  • Stärkung des Nervenkostüms

  • Steigerung der Konzentration und des Gedächtnisses

  • Innere Gelassenheit

  • Klare strahlende Augen

  • Kräftigung des Bindegewebes

  • Gewichtsregulierung

Eine komplette Aufzählung der positiven Auswirkungen ist hier im Detail nicht möglich. Sie werden auch noch nach Ihrer Kur feststellen, wie sich Ihr persönliches Wohlbefinden steigert.

Was kann Ayurveda?

© 2016 by Christine Keusch

Besucher

  • Wix Facebook page

geändert am 24.09.2019